Startseite Blog Schrift vergrößern Schrift verkleinern

kontakt

twitter button
twitter button
twitter button

Deutscher Fundraising Verband - Logo
Spendenmotive: Fundraising und Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Dr. Götz-Dietrich Opitz
21.02.2018, 19:00 Uhr
München, Im Haus des Stiftens, Treffpunkt für Engagement Landshuter Allee 11, 80637 München

Spendenmotive: Fundraising und Gewaltfreie Kommunikation

 
Laut Henry A. Rosso ist „Fundraising die sanfte Kunst, die Freude am Spenden zu lehren“. Dabei geht es im Kern um den Auf- und Ausbau einer möglichst persönlichen und nachhaltigen Beziehung zu den Förderern mit unterschiedlichen Kommunikationsmitteln. Experten zufolge werden diejenigen NPOs, „die ihr Vorgehen im Fundraising an den Motiven des von ihnen angestrebten Spenderkreises ausrichten, besonders erfolgreich sein“. Doch wie kann das gelingen, wenn ich meine Förderer im Einzelnen gar nicht genau kenne? Welche Spendenmotive gibt es überhaupt? Und wie ermittle ich sie, um meine unterschiedlichen Fördertypen gerade im Großspendensegment möglichst individuell zu pflegen? Der Vortrag zeigt auf, welche Rolle das Konzept der „einfühlsamen“, „verbindenden“, der „Gewaltfreien Kommunikation“ des US-Psychologen Marshall B. Rosenberg in der Fördererpflege und bei der Ermittlung der Spendenmotiv leisten kann.

Der Referent:

Dr. Götz-Dietrich Opitz kann auf 30 Jahre Erfahrung unter anderem als Programmdirektor, freier Autor und als Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising in der Sozialbranche zurückblicken. Aktuell berät er gemeinnützige Organisationen in allen Fragen von Fundraising und Kommunikation.

Ihr Beitrag:
Teilnahmegebühren: Gäste 10 € / Mitglieder des DFRV 5 €
inkl. Getränke und Snacks

Bitte melden Sie sich verbindlich an:
Zusage zum Treffen

 

Termin in meinen Kalender eintragen